Externe Schriftarten / Icons von Elementor entfernen

Aufgrund der wachsenden DSGVO vorgaben ist das Einbinden von externen Ressourcen problematisch. Sollte deine Webseite z.B. Schriftarten von Google (sog. Google Fonts) verwenden ohne diese Lokal zu verwenden, so ist diese bereits Abmahnf├Ąhig.

Mit Elementor hat man eine gro├če Wahl an Schriftarten (Google) und weiteren Ressourcen wie z.B. Icons. Leider erfolgt auch hier die Einbindung direkt ├╝ber die entsprechenden Dienste, was nicht mit der DSGVO konform ist.

Um sicherzustellen, dass diese externen Quellen nicht weiter geladen werden k├Ânnen. zeige ich Dir hier kurz ein paar Filter Funktionen, um diese Explizit deaktivieren zu k├Ânnen.

Google Analytics entfernen

add_filter( 'elementor/frontend/print_google_fonts', '__return_false' );

Font Awesome entfernen

add_action( 'elementor/frontend/after_register_styles',function() {
	foreach( [ 'solid', 'regular', 'brands' ] as $style ) {
		wp_deregister_style( 'elementor-icons-fa-' . $style );
	}
}, 20 );

Elementor Icons entfernen (eicons)

Das entfernen der Standard Elementor Icons ist normalerweise nicht nach der DSGVO erforderlich. Dieser Schritt kann jedoch hilfreich sein, wenn die Icons nicht ben├Âtigt werden und zus├Ątzliche Geschwindigkeit bei der Ladezeit deiner Webseite erzielt werden soll.

add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'remove_default_stylesheet', 20 ); 
function remove_default_stylesheet() { 
	wp_deregister_style( 'elementor-icons' ); 
}

Tipp: SVG-Dateien f├╝r Icons in Elementor verwenden

Um keine Probleme mit der DSGVO zu bekommen und bestm├Âgliche Ladezeiten zu erzielen, empfehle ich dir die Verwendung von SVG Dateien. Diese k├Ânnen direkt in Elementor verwendet werden.

Nach oben scrollen